4 March 2020
Max-Planck-Institut für Physik
Europe/Berlin timezone

Wie kommt es, dass im Universum mehr Materie als Antimaterie zu finden ist? Eine Spur gibt es schon: Eine bestimmte Teilchenart zerfällt nicht zu gleichen Teilen in Materie und Antimaterie, wie man es eigentlich erwarten würde. Mit dem neuen Belle II-Experiment in Japan, das 2019 an den Start ging, versuchen Wissenschaftler eine Antwort auf das Materie-/Antimaterie-Rätsel zu finden.

Im Kurs werden Physikgrundlagen und der Belle II-Detektor vorgestellt. Im Anschluss arbeiten die Schüler*innen mit echten Daten aus dem Belle II-Experiment. Weitere Höhepunkte sind ein virtueller Rundgang durch das Experiment sowie eine Live-Schaltung zum japanischen Forschungszentrum.

Starts
Ends
Europe/Berlin
Max-Planck-Institut für Physik
Hörsaal
Föhringer Ring 5 80805 München U6, Haltestelle Studentenstadt Anfahrtsbeschreibung: https://www.mpp.mpg.de/kontakt/